Steffi Paschke

bewies ihr komödiantisches Talent jahrelang als Mitglied im Ensemble des Wiener Kabaretts Simpl sowie im Theater in der Josefstadt und im Theater der Jugend, weiters bei zahlreichen freien Produktionen. Als erfolgreiche Schauspielerin wirkte sie in diversen Musicalproduktionen, TV-Serien wie „Kaisermühlen Blues“, „Novotny und Maroudi“ oder „Die liebe Familie – Next Generation“ und in einigen Kinofilmen mit. Die in New Orleans (USA) geborene Deutsche ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz auch als Werbesprecherin und Moderatorin tätig und zeigt darüber hinaus ihr Talent als Regisseurin bei Kabarettprogrammen.
Seit geraumer Zeit nun gestaltet sie Schulprojekte, unterrichtet im Rahmen der NÖ Kreativakademie Schauspiel für Kinder und Jugendliche , ab Herbst 2018 unterrichtet sie auch an der Musikschule Wieselburg.

„Mit und für Kinder zu arbeiten , ist eine reine und riesengroße Freude , denn die Phantasie und Kreativität von Kindern ist grenzenlos !“