Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) – Stand Jänner 2016

§ 1 Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Verein „Musik und Sprache“ und ihren Kunden im Onlineshop http://www.sprachspielgesang.com/shop/
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuellen Fassung.
Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Mit der Abgabe seiner Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen AGB einverstanden und an sie gebunden.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB unverändert wirksam.

§ 2 Person des Verkäufers

Verkäufer ist der Verein „Musik und Sprache“, 3430 Tulln, Tullnbachlände 33
UID: ATU69630857
Telefon: +43699/10622869
E-Mail: info@sprachspielgesang.com
Ansprechpartner: Dr. Ferdinand Auhser, Wolfgang Kriegleder, MAS

§ 3 Vertragsabschluss und Rechnungslegung

Die Bestellung des Kunden gilt als bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellte Ware. Der Vertrag kommt durch Annahme der Bestellung durch den Verkäufer zustande, und zwar entweder durch Absendung einer Auftragsbestätigung mittels Post, Telefax oder E-Mail oder unmittelbar durch Absendung der bestellten Ware.
Die Rechnung wird per E-Mail an jene E-Mail-Adresse übermittelt, die Sie uns mitgeteilt haben.

§ 4 Preise / Versandkosten / Lieferung

Es gilt der im Webshop genannte Preis als vereinbart.
Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Bei Verkäufen an Kunden außerhalb der EU fällt keine Umsatzsteuer an, diese müssen aber die jeweiligen nationalen Einfuhrabgaben entrichten. Bei Verkäufen an Unternehmer innerhalb der EU fällt unter Nachweis der UID keine österreichische Umsatzsteuer an, diese haben dafür die Umsatzsteuer in ihrem Heimatstaat zu entrichten.

Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei nach Österreich und Deutschland.

Versandkosten für Lieferadressen außerhalb Österreichs und Deutschlands:
Bei Lieferadressen außerhalb Österreichs und Deutschlands erfolgt die Lieferung nur bei Bezahlung mittels Kreditkarte oder Sofortüberweisung. Innerhalb der EU werden Versandkosten gemäß Posttarif verrechnet.

Die Zustellung erfolgt durch die österreichische Post.

Im Zuge des Versandes fällig werdende Export- oder Importabgaben gehen zu Lasten des Bestellers.

Die Lieferung erfolgt im Normalfall innerhalb von 7 Werktagen ab der Bestellung des Kunden, aber jedenfalls innerhalb von 30 Tagen ab Bestelldatum. Sollten der Verkäufer eine Bestellung nicht annehmen können, teilen wir dies dem Kunden unverzüglich mit.

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse. Bei unrichtigen, unvollständigen oder unklaren Angaben durch den Kunden trägt dieser die daraus entstehenden Mehrkosten.

§ 5 Zahlung

Der Kunde kann zwischen folgenden Zahlungsmitteln wählen:

Lieferadresse in Österreich: Vorauskasse, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder PayPal
Lieferadresse außerhalb Österreichs: Kreditkarte, Sofortüberweisung oder PayPal
Die Verrechnung erfolgt in Euro.

§ 6 Rücktrittsrecht / Widerrufsbelehrung

Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können 14 Tage ab Warenübernahme vom Kauf ohne Angabe von Gründen zurücktreten.

Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Verein „Musik und Sprache“, 3430 Tulln, Tullnbachlände 33, Mail: info@sprachspielgesang.com mittels einer eindeutigen Erklärung z.B. ein mit der Post versandter Brief, oder E- Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (Download) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Im Falle des Rücktritts findet eine Rückerstattung des Kaufpreises nur gegen Zurückstellung der vom Kunden erhaltenen Waren statt. Die Rücksendung der Ware und die Rückerstattung des Kaufpreises haben binnen 14 Tagen ab Erklärung des Rücktritts bzw. Rücksendung der Ware zu erfolgen. Bedingung hierfür ist, dass sich die Ware in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand befindet. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Bei Waren, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt oder beschädigt sind, wird vom Verkäufer ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben, wenn der Wertverlust nicht auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör (etwa Handbücher, Treiber CDs, Software, etc...) fehlt.

Ein Rücktrittsrecht besteht nicht bei Ton- oder Videoaufzeichnungen (CDs, Videokassetten, DVDs...) oder Software, die vom Kunden entsiegelt worden sind, ferner nicht bei Leistungen, die online (z.B. Software und Publikationen zum Download) übermittelt worden sind.

Für Rückzahlungen verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

§ 7 Gewährleistung und Haftung

Der Verkäufer ist zunächst jedenfalls zum Austausch bzw. Ersatz des Fehlenden berechtigt. Ein Preisminderungsanspruch kann erst nach fruchtlosem Ablauf einer angemessenen Verbesserungsfrist begehrt werden. Die mangelhafte Ware ist vom Kunden unverzüglich zurückzusenden.

Der Verkäufer haftet nur für Schäden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, mit Ausnahme von Schäden an Personen. Das Vorliegen von leichter bzw. grober Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, der Geschädigte zu beweisen.

Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden und reinen Vermögensschäden ist gegenüber Unternehmern ausgeschlossen.

Eine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der auf der Website befindlichen Informationen und Daten wird nicht übernommen.

Der Verkäufer übernimmt keine Haftung für technische Störungen beim Betrieb des Web-Shops. Er behält sich auch eine Einstellung des Betriebs jederzeit vor; dies jedoch unbeschadet einer ordnungsgemäßen Abwicklung bereits erfolgter Vertragsabschlüsse.

Der Verkäufer übernimmt weder Gewähr für ständige Verfügbarkeit, noch für die veröffentlichten Beiträge, Angebote, Dienstleistungen und Services hinsichtlich Richtigkeit, Vollständigkeit und Funktionalität.

Jegliche Haftung für Probleme, die ihre Ursache in den Netzen Dritter haben, ist ausgeschlossen.

Die Nutzung anderer Netze unterliegt den Nutzungsbedingungen der jeweiligen Betreiber.

§ 8 Datenschutz

Unsere Mitarbeiter unterliegen den Geheimhalteverpflichtungen des Datenschutzgesetzes.

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass seine in Vertrag und Bestellvorgang angeführten Daten zur Vertragserfüllung, für Zwecke unserer Buchhaltung, des Versands und der Kundenevidenz gespeichert, verarbeitet und verwendet werden.

Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer dies ist für die Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich. Die Vertragspartner des Verkäufers sind über diese Datenschutzbestimmungen instruiert und entsprechend verpflichtet.

Bei Zusendungen über Leistungen und Produkte des Verkäufers (zB neue Publikationen...) gilt § 107 Telekommunikationsgesetz.

Sie haben das Recht zu erfahren, welche Daten gesammelt wurden und haben auch die Möglichkeit die Löschung der Daten zu veranlassen. Kontakt: info@sprachspielgesang.com


§ 9 Rechte Dritter (Urheberrecht)
Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass am Kaufgegenstand Rechte des Verkäufers und Dritter, insbesondere Urheberrechte und sonstige Immaterialgüterrechte bestehen. Er verpflichtet sich, den Kaufgegenstand nur im Rahmen des vertraglich und/oder gesetzlich Erlaubten zu verwenden und die Lizenzbedingungen strikt einzuhalten. Dies gilt insbesondere für Sprachwerke und Tonträger.

Alle Inhalte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Texte, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Jede Nutzung, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne Zustimmung des Betreibers bzw. des Urhebers ist untersagt.

§ 10 Erfüllungsort, Gerichtsstand, anwendbares Recht

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Tulln; Wenn der Kunde Verbraucher im Sinne des KSchG ist, gilt die Zuständigkeit des Gerichtes als begründet, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des Kunden liegt.

Es gilt österreichisches materielles Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Ist der Vertragspartner Verbraucher, so sind auch die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, auf diesen Vertrag anzuwenden.

Kontakt & Newsletter

Sie möchten regelmäßig per E-Mail-Newsletter informiert werden, eine Frage stellen oder Sponsorpartner werden? Dann kontaktieren Sie uns über unser Formularfeld oder schreiben Sie direkt eine Email aninfo@bakabu.at.
Produktbestellungen können Sie direkt in unserem Online-Shop tätigen.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Werden Sie ein Bakabu-Freund auf Facebook und erhalten Sie alle Neuigkeiten direkt und schnell.



Lieferbedingungen