Präsentation "Hör zu, Bakabu" – Album 1 + 2 Stadttheater Gießen/Deutschland

 

Kürzlich wurde am Stadttheater Gießen HÖR ZU, BAKABU vorgestellt. Die Wichtigkeit sprachlicher Früherziehung betonte auch Stadträtin Astrid Eibelshäuser in ihrem Grußwort: Sprache lege den Grundstein zu einem Zugang zu Bildung und zur Teilhabe an der Gesellschaft. Durch die Frühförderung über Musik könne dieses Ziel leichter erreicht werden. Wie die Anwendung in der Praxis aussehen kann, demonstrierten lautstark und eindrucksvoll Chöre aus Kindern des Kindergarten Ludwigstraße und der Georg-Büchner-Schule. Im Anschluss an die Präsentation entstanden rege Gespräche zwischen den Zuschauern und dem Team um HÖR ZU, BAKABU.